Häkelanleitung Lustige Herbstzeit

Nach dem Sommer kommt bekanntlich der Herbst 😀 Und diese lustigen Tannenzapfen und Eicheln warten schon sehnsüchtig darauf als Herbstdeko bewundert zu werden. Hängt euch die Kleinen an einen Ast oder stellt sie auf ein kleines Stück Holz. Die herbstlichen Blätter runden die ganze Deko schön ab. Ihr könnt natürlich auch euren herbstlichen Türkranz mit diesen lustigen Gesellen schmücken. Auch als Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger werden sie jeden ein Schmunzeln entlocken. Die Herbstdeko ist schnell gehäkelt und man braucht lediglich ein paar Wollreste.

Die Herbstdeko ist dank der gut beschriebenen und reich bebilderten Anleitung perfekt für Anfänger geeignet.

Ich beschreibe euch in der Anleitung wie die Tannenzapfen, die Eicheln und die Blätter gehäkelt werden.

Benötigtes Material:

  • Must-Have (Lauflänge 125m/50g), pro Tannenzapfen: Dunkelbraun ca. 20g und einen Rest in hellbraun, weiß und rosa.
  • Must-Have (Lauflänge 125m/50g), pro Eichel: Grün ca. 5g und einen Rest in braun, rosa, weiß und schwarz
  • Must-Have (Lauflänge 125m/50g), pro Blatt: Einen Rest in Farbe nach Wahl.
  • Häkelnadel Nr. 2,5, Sticknadel, Nähnadel, Füllwatte, Nähgarn (weiß), 2 schwarze Halbperlen (Durchmesser: 8mm pro Tannezapfen), 2 schwarze Halbperlen (Durchmesser: 6mm pro Eichel) und eine Heißklebepistole.

[shoplogos]

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Häkelanleitung Lustige Herbstzeit“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.